Freitag, 1. Mai 2009

Erster voller Monat Sonnenenergie


Wir können sehr zufrieden sein. Unsere PV - Anlage läuft und läuft. Bis jetzt haben wir 639,9 Kilowattstunden Strom erzeugt und verkauft. Das ist mehr als Erwartet. Der Nachteil: Unsere Wassertonnen sind leer und wir müssen mit Trinkwasser gießen. Auch die Kosten für Sonnenschutzcremes werden in den nächsten Jahren steigen. Dafür braucht man aber eigentlich in den Sommerferien nicht mehr in den Süden fahren.

Kommentare:

Rainer hat gesagt…

Moin,

aber da habt ihr ja auch den perfekten Monat für den Einstieg erwischt. Dann viel Erfolg im solaren Business! Sind wir jetzt ja quasi in der gleichen Branche beschäftigt ;-)

Viele Grüße
Rainer

Denny hat gesagt…

Hallo, ich verfolge Ihre Ausführungen mit großen Interesse.

Unsere Raumwunder90 steht (fast) mitten in Brandenburg/ Schwarzheide.

Haben sich alle Erwartungen und Versprechen seitens T&C erfüllt?
Ich bin besonders bei den Heizkosten sehr skeptisch... .

Holger Radtke hat gesagt…

Hallo Denny,
haben Sie ein E60 gebaut? Mit oder ohne Kamin? Das musste man wissen, um vergleichen zu können. Zur Frage im Eintrag vom 18.9.07: Bei E60 wie auch bei E40 ist die Dämmung im Hauspreis enthalten.
Tja, und wenn Sie bei den Heizkosten skeptisch sind, kann ich das bei Wärmedämmputz auch verstehen.
Wir sind nach wie vor sehr zufrieden mit T&C (Berlin) und unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Über andere T&C Franchisingnehmer kann ich nichts sagen.
Viele Grüße
Holger

Rainer hat gesagt…

Hi Denny,

nicht verwechseln: Hier geht es um SolarSTROM. ;-)

Zu unseren Heizkosten nach diesem Winter:
http://tinyurl.com/qdt6t9
http://tinyurl.com/ctoue2

ciao
Rainer

Denny hat gesagt…

Hallo Holger, hallo Rainer

Nein, ich habe keinen Kamin...den sah ich nicht als sinnvoll an.
Und die Baufirma, die mein RW90 baut hat mir versichert das, zwei Schichten Wärmedämmputz die versprochene Dämmleistung erbringen ( im Zusammenhang mit Iso-Glas und Wände ).
Dennoch bleibe ich bis nach dem ersten Winter....wohl skeptisch.
Notfalls werde ich wohl auf die Einhaltung der Werte im Ernergiepass pochen müssen.

Ansonsten hat die Baufirma + Sub + Subsub...usw. bis jetzt gute arbeit geleistet.
Gerade ist der Außenanstrich fertig geworden und Sa. kommt der Estrich.

lg
Denny

Rainer hat gesagt…

Moin,

mit dem Wärmedämmputz bist du - sorry - veralbert worden. Das ist was für denkmalgeschütze Gebäude o.ä:
http://tinyurl.com/qpqeho


Viele Grüße
Rainer