Dienstag, 19. Juni 2007

Aufregung und Rattenschwanz




Heute war es soweit. Unser erstes Baustellenschild in diesem Leben können wir nun in den Händen halten. Da uns die Post zu lange gedauert hätte, sind wir kurz entschlossen mal eben nach Belzig gefahren, um unsere Baugenehmigung persönlich abzuholen. Wir waren insgesamt vier Stunden unterwegs, weil wir den Stau am Dreieck Nuthetal nicht bedacht hatten. Auf dem Rückweg sind wir noch in Neuseddin vorbei gefahren. Unserem ersten favorisierten Baugebiet. Die Neuen Häuser sehen alle ganz toll aus. Allerdings gefällt uns auch heute die Umgebung noch nicht. Wir freuen uns nun erst Recht auf Teltow.
Und im Internet können wir nun sehen, was für einen Rattenschwanz das Bauen nach sich zieht.

Kommentare:

Rene hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!

Mir war der Postweg auch zu langsam, sodass ich mich auch persönlich nach Oranienburg aufgemacht habe, um die Baugenehmigung abzuholen.
Ich vermute mal, dass ihr die Stauverzögerung aus disem Anlass fast gerne hingenommen habt. Es sei denn, es bestand die Gefahr, dass das Bauamt schließt, bevor ihr ankommt. In diesem Fall seit ihr bestimmt kurz vor dem Ausrasten gewesen. So war's jedenfalls bei mir. Ich habe's gerade 20 Minuten vor Toreschluss geschafft.

Auf jeden Fall wünsche ich euch, dass es jetzt auch bald los geht.

mfG
Rene

Familie + mich :-) hat gesagt…

TADAAAA, die BAUGENEHMIGUNG ist da!!

Na dann kann's ja losgehen,

viele grüße von
fam+mich

Kerstin hat gesagt…

Neidvoller Glückwunsch zur Baugenehmigung ;-)

Gruß aus Aachen,

Kerstin

Rene hat gesagt…

Hallo Holger,

ich habe mal bezüglich unseres Gartentores nachgeforscht und lediglich herausgefunden, dass der Hersteller die niederländische Fa. B&G Hekwerk ist.
Siehe auch: http://www.bgfencing.com/bgexport.de/frameset.htm

Leider konnte ich nicht feststellen , wer Produkter dieser Firma in Deutschland vertreibt.

alsdann... - auf baldigen Baubeginn
Rene