Dienstag, 18. September 2007

Dachboden = Estrich


Den Sandhaufen hatte Christian gestern Abend noch auf unser Grundstück geschippt. Die Dämmplatten wurden weiter am Haus angebracht. Wie geplant ist heute auch der Estrich gegossen worden. Nun dürfen wir unser Haus bis Sonntag nicht mehr betreten. Das gefiel Felix natürlich gar nicht. Wahrscheinlich müssen wir dann ab Sonntag 3x täglich Lüften.
In der Schweiz bezeichnet Estrich übrigens den Dachboden.

Kommentare:

Rainer hat gesagt…

Moin,

geht ja gut voran bei euch :-)


>In der Schweiz bezeichnet Estrich
>übrigens den Dachboden.

Ja sind wir hier denn bei der Sendung mit der Maus? ;-)

Grüße aus B-Mitte
Rainer

Anett & Martin hat gesagt…

hallo holger,

danke für deine herzlichen grüße auf unserer seite. verlinkt hatte ich dich ja schon bei uns. ich lese deinen sowie die blogs "Lichthaus 121", "Bungalow007" und "Lifestyle 120" seit längerem und hab schon eine menge interessanter sachen rausziehen können. im moment hinke ich in sachen aktualität ein wenig hinterher, bin aber bemüht das zu ändern.. ;-)

grüße aus teltow
martin

Denny hat gesagt…

Hallo, gehörte die Styropor-Dämmung zum Haus dazu, oder musste diese als Extra dazugekauft werden... .
Ich frage, weil beim meinem RW90 nur ein Wärmedämmputz ran soll... .